Clemens Bittlinger

Genre:

Liedermacher

Mitwirken:

seit 2010

Künstler:

Clemens Bittlinger (Gesang, Worte, Gitarre)
David Plüss (Piano, Gesang)
Adax Dörsam (Saiteninstrumente)
Matthias Dörsam (Saxophon, Klarinette)
Bettina Alms (Flöten, Geige, Gesang)
David Kandert (Cajon, Percussion, Gesang)

Anfangs über meinen Vater Helmut Kandert, der schon viele Jahre mit dabei ist, als Roadie ins Bittlinger-Team eingestiegen, um mir neben dem Studium ein wenig Geld dazu zu verdienen, war ich dann nach ca. zwei Jahren schon fest als Cajonist, Percussionist und Begleitsänger eingespannt. Den Roadie-Job mache ich nach wie vor.

Es ist mir eine ganz große Ehre mit solch professionellen Musikern unterwegs zu sein:

David Plüss, ein schweizer Pianist und Produzent, der es versteht, wie kein anderer die Tasten und die Musik zu bedienen und höchstgradig aufzuwerten. Er ist die ruhige Seele im Team, zudem ein sehr humorvoller Mensch und ein großer Ästhet.

Auch oft mit dabei: Die zwei Dörsam Brüder, Adax und Mattl. Adax Dörsam, der Saitenspezialist, der hunderte von traditionellen und besonderen Saiteninstrumenten meisterlich bespielt und mit dem ich regelmäßig die Bühne rocken darf – welch ein Genuss! Und Mattl Dörsam, der Spezialist unter den Blasinstrumentalisten, der mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Tierischer Typ!

Zudem bin ich innerhalb des Teams mit einer überaus herausragenden Flötistin unterwegs – Bettina Alms. Auch spielt sie fantastisch Geige – eine sehr wertvolle Bereicherung.

Ab und zu haben wir auch besondere Konzerte, wie zB. zusammen mit dem bekanntesten Pater Deutschlands, Anselm Grün (Abtei Münsterschwarzach). Es inspiriert mich immer wieder ihm zuzuhören, denn seine Worte schenken viel Kraft.

Auch haben wir ein paar wenige Konzerte im Jahr zusammen mit dem Astrophysiker Prof. Dr. Andreas Burkert von der Universität München. Ein, wenn man seine hohe Position bedenkt, äußerst bescheidener Mensch – was ich sehr an ihm schätze.

Zu guter Letzt möchte ich kurz den Liedermacher und Buchautor Clemens Bittlinger vorstellen. Seit über 30 Jahren erfolgreich unterwegs, mit regelmäßig 100 Konzerten pro Jahr, gehört er definitiv zu den bekanntesten christlichen Liedermachern im deutschsprachigen Raum. Ohne ihn gäbe es das Team so nicht und er trägt viel dazu bei, dass wir uns alle zuhause fühlen. Ich bin sehr dankbar mit im Boot zu sitzen und geniesse es aus diesem Umfeld heraus viele neue Menschen kennenzulernen und deren Leben durch unsere Musik und Worte zu bereichern.

Leonard Las Vegas

Genre:

Dream Pop
Independent

Mitwirken:

seit 2009

Künstler:

Alexander Leonard Donat (vox, guit, key)
David Kandert (drums, vox, sampler)

Alexander Leonard ist ein ganz besonders sympathischer Mensch und ein guter Freund. Er sprudelt voller Kreativität und Lebensfreude und eines seiner vielen eigenen musikalischen Projekte ist u.a. „Leonard Las Vegas“. Dieses wollte er unbedingt auf die Bühne bringen und so begann die Reise 2009 von Würzburg aus. Das Projekt formierte sich anfangs zu einer fünfköpfigen Band, mit der wir deutschlandweit viele Gigs in verschiedensten Clubs/ auf Festivals hatten. Der Höhepunkt war schließlich unsere 10-Tages-Tour quer durch die Republik, bei der wir in einem Nightliner und zwei anderen Bands Großstädte wie Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt a.M., Leipzig, München und Amsterdam bereisten und rocken durften. Was ‘ne geile Zeit!

Kurz danach entwickelte sich die Band zu einem furiosen, durchgeknallten Duo, bestehend aus Lenny und mir. Zusammen hatten wir auch wieder einige Gigs, bis er dann schließlich von Würzburg wieder in seine Heimat Berlin zurückgezogen ist und die live- Zusammenarbeit dadurch zum Stillstand kam – was nicht bedeutet, dass es die Band nicht mehr gibt.

Selbstverständlich haben wir unsere Zusammenarbeit für die Nachwelt physisch festgehalten und das Album „Jagmoor Cynewulf“ herausgebracht, auf das wir sehr stolz sind.